Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Auf einen Blick

Arbeitsbeginn: ab sofort

Arbeitszeit: Vollzeit, befristet zur Krankheitsvertretung

Im Rehabilitationszentrum der Deutschen Rentenversicherung in Bad Driburg kooperieren die Klinik Berlin der Deutschen Rentenversicherung Bund, die Knappschafts-Klinik und die Klinik Rosenberg der Deutschen Rentenversicherung Westfalen.
Die Klinik Rosenberg – eine moderne Rehabilitationsklinik mit 199 Betten – mit den Indikationsschwerpunkten Gastroenterologie, Diabetes und Psychosomatik - sucht Sie, eine

Küchenhilfe (m/w/d)
befristet zur Krankheitsvertretung
ab sofort, in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Umfassen alle anfallenden Tätigkeiten im Küchenbereich (zum Beispiel Aufräum-, Spül- und Reinigungsarbeiten)
  • Unterstützung des Küchenteams bei den täglichen Aufgaben

Wir erwarten

  • Berufserfahrung als Küchenhilfe sind wünschenswert
  • Selbstständiges und Teamorientiertes arbeiten
  • Einhaltung der Hygienerichtlinien und Arbeitssicherheitsbestimmungen
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten

Wir bieten Ihnen

  • einen Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst mit einer Vergütung nach dem TV-TgDRV für die Verbandsmitglieder der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebot zum Betriebssport und vergünstigte Verkostung
  • Bezuschussung zum Deutschland-Ticket
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima in einem leistungsfähigen Team

Besondere Hinweise

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgaben des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetzes-LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden ausdrücklich begrüßt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Für eine telefonische Rücksprache steht Ihnen der Abteilungsleiter Alexander Saibel gerne zur Verfügung: 05253 970-601.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung bevorzugt per Email oder schriftlich an:

Klinik Rosenberg

  • Personalservice
    Hinter dem Rosenberge  1
    33014 Bad Driburg

mailto:personal@klinik-rosenberg.de